Weil am Rhein Erinnerungen und Erlebnisse

Die Band „The Young Ones“ spielte als Überraschungsgast. Foto: sc

Weil am Rhein - Das Sommerfest zum Semesterende der Herbstzeitlosen im Gewölbekeller des Alten Rathaus ist auf große Resonanz gestoßen. Überraschungsgast war die Band „The Young Ones“ – das sind Klaus Böhmer, Rolf Eichin und Helmut Gloger.

Die Gruppe hatte sich 1996 gegründet. Die Gäste erwartete Rock und Pop, Musik aus den 60er und 70er Jahren. Die Musikgeschichte der Band, gespickt mit vielen Erinnerungen an längst vergangene Zeiten, ein heiterer Rückblick sowie die Möglichkeit, Fragen an die Musiker zu stellen, füllten das Sommerfest aus. Die Bildsequenzen von Auftritten aus den späten 1990er-Jahren, von Dieter Zöbelin digitalisiert, wurden auf einer Leinwand präsentiert.

Bilder oder kleine Filme vom Konzert im Jahr 1999 bei der Landesgartenschau, vom „Cola Revival Ball“, im Alten Rathauskeller oder aus der Elisabethenkirche in Basel weckten Erinnerungen bei denen, die damals dabei waren.

Jugendlich frisch standen die Musiker vor 20 Jahren auf der Bühne. Wer ist wer? Zwar haben sich die Musiker verändert, eines ist jedoch geblieben: die Liebe zur Rock- und Pop-Musik. Viele Konzerte fanden in der Altrheinhalle in Märkt statt. Immer dabei sei Rainer Stickelberger gewesen. „Das ist unser größter und treuester Fan“, sagten die Bandmitglieder.

An einen „spektakulären Auftritt“ in einem Hangar der Yet Aviation erinnern sie sich ganz besonders. Die Bühne sei vor einem riesigen Flugzeug aufgebaut gewesen. Wie oft geprobt wurde, wollte ein Besucher wissen. Früher wöchentlich, 2012 fand der letzte große Auftritt statt. Seither setze man sich zusammen und probe nur noch dann, wenn, wie beim Sommerfest, hin und wieder gespielt wird.

Neues Semester beginnt am 18. September

Zwischen den kurzen Gesprächsrunden wurde Musik gemacht. Und, je länger die Band bekannte Songs wie „Pretty Woman“ oder „Young Ones“ spielte, desto lockerer zeigte sich das Publikum. Das Abschlusslied, ein zünftiger Rock’n Roll brachte den Saal fast zum Brodeln.

Wie immer gab es reichlich selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und gekühlte Getränke. Mit einer Collage bedankte sich Caro Lefferts für den vergnüglichen Nachmittag. „Das neue Semester beginnt am 18. September und es verspricht spannend zu werden.“ Es finde beispielsweise ein Barbecue im Haltinger Hirschen oder auch ein Besuch des Landtags mit Rainer Stickelberger statt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Olaf Scholz

Bundesfinanzminister Olaf Scholz macht seit Monaten keinen Hehl daraus, dass er sich als möglichen nächsten SPD-Kanzlerkandidaten ansieht.Was halten Sie davon? ?

Ergebnis anzeigen
loading