Weil am Rhein Erneute Sperrung der Hauptstraße

Die Tram-Linie 8 fährt wie gewohnt.Foto: Marco Fraune Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein - Wegen Arbeiten an der Dreiländergalerie muss die Hauptstraße am Samstag, 26. Juni, für 24 Stunden erneut voll gesperrt werden. Die Buslinien werden umgeleitet, die Tram 8-Linie ist nicht betroffen. Von Samstag ab 6 Uhr bis Sonntag um 6 Uhr wird die Hauptstraße auf Höhe des Solitärs vor der Friedensbrücke voll gesperrt. Es werden mit Hilfe eines Autokrans Stahlträger und Deckenplatten in das Gebäude der Dreiländergalerie eingehoben, heißt es.

Die Umleitung von der Stadtmitte in Richtung Friedlingen erfolgt, wie bei den beiden vergangenen Malen, über die Hauptstraße bis zur Bühlstraße, weiter über die B 3, B 532 in Richtung Colmarer Kreisel und endet dort. Verkehrsteilnehmer, die von Friedlingen in die Stadtmitte wollen, werden ab dem Kreuzungsbereich Hauptstraße/ Lustgartenstraße über Lustgartenstraße, Rebgartenweg und Alte Straße zum Colmarer Kreisel und von dort aus über die B 532/Römerstraße in Richtung Stadtmitte umgeleitet.

Für Fußgänger und Fahrradfahrer besteht weiterhin die Möglichkeit, die Friedensbrücke zu passieren. Der Zugang zu den Bahngleisen wird in dieser Zeit ebenfalls möglich sein.

Von der Maßnahme sind die Buslinien 6 und 16 betroffen. Sie fahren von Lörrach kommend in Weil am Rhein bis zur Haltestelle Rathaus und von hier aus über die B 532 bis zur Haltestelle Friedlingen Tullastraße.

Danach, auf der Fahrt in Richtung Lörrach, über die Haltestellen Schusterinsel, Dreiländerbrücke, Riedlistraße / Kesselhaus zurück zur Haltestelle Weil am Rhein Rathaus und weiter über die übliche Strecke nach Lörrach. Für diese Haltestellen in Friedlingen gelten frühere Abfahrtszeiten, welche die SWEG über ihre Internetseite, ihre elektronischen Fahrplanmedien sowie an den Haltestellen veröffentlichen wird.

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

  • Bewertung
    0

Umfrage

8ea9cc5e-c9e5-11eb-8587-6b9f95e976e8.jpg

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert eine Ausweitung der Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer – egal aus welchem Land sie einreisen und mit welchem Verkehrsmittel sie nach Deutschland kommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?

Ergebnis anzeigen
loading