Weil am Rhein Frontal gegen Baum geprallt: Schwer verletzt

Auch die Feuerwehr war bei dem schweren Unfall im Einsatz. Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein - In der Nacht zum Sonntag hat ein 32-jähriger Autofahrer die Lustgartenstraße in Richtung Friedlingen befahren.

Kurz nach Mitternacht beschleunigte er nach Angaben der Polizei in einer S-Kurve stark. In der Folge kollidierte er mit dem rechten Bordstein und zeichnete von dort an eine Brems-und Blockierspur von mehr als 70 Metern, bevor er frontal gegen einen Baum prallte. Der schwerverletzte Unfallverursacher wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Weil am Rhein aus dem Fahrzeug geschnitten werden.

Da die Polizei beim Fahrer deutlichen Atemalkoholgeruch feststellte, wurde ihm in einem Krankenhaus in Lörrach eine Blutprobe entnommen.

Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 30 000 Euro.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    1

Newsticker

blank

Umfrage

Sommerurlaub

Die Sommerferien werfen ihren Schatten voraus. Werden Sie dieses Jahr den Urlaub in Deutschland verbringen oder ins Ausland reisen?

Ergebnis anzeigen
loading