Weil am Rhein Gas und Bremse verwechselt

 Foto: Die Oberbadische

Weil am Rhein - Ein 89-Jähriger hat am Sonntag gegen 11 Uhr auf der Autobahnrastanlage Basel/Weil am Rhein beim Ausparken das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Dabei überfuhr er einen Mülleimer, einen Bordstein und prallte in die Schutzplanke.

Der 89-Jährige sowie seine Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 10. 000 Euro.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading