Weil am Rhein Gasgeruch ruft Feuerwehr auf den Plan

Die Feuerwehr war im Einsatz. Foto: sba Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein-Haltingen (sas). Aufgrund von Gasgeruch ist die Feuerwehr gestern Nachmittag um kurz vor 16 Uhr alarmiert worden. An einem Reihenendhaus in Haltingen wurde eine Undichtigkeit an einem Gashahn entdeckt, wie Feuerwehrsprecher Markus Utke auf Nachfrage unserer Zeitung berichtete. Die Feuerwehr nahm Messungen vor, die aber einen niedrigen Wert ergaben. Außerdem wurde gelüftet, wofür die Bewohnerin laut Utke auch schon selbst gesorgt hatte. „Sie hat sehr umsichtig gehandelt, hatte das Gas bereits abgestellt, die Sicherungen rausgemacht und vor dem Haus auf uns gewartet. Sehr vorbildlich“, lobte Utke. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle dann an die Firma Badenova.

Im Einsatz waren die Feuerwehrabteilungen Stadt und Haltingen, Einsatzleiter war Kommandant Frank Somerhalter.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading