Weil am Rhein Gesuchter festgenommen

Symbolfoto Foto: zVg/Hauptzollamt Lörrach

Weil am Rhein - Nach Auslieferung aus der Schweiz hat die Bundespolizei einen 36-Jährigen festgenommen, der durch eine deutsche Staatsanwaltschaft europaweit gesucht worden war. 

Am Mittwochvormittag wurde der 36-Jährige über den Grenzübergang Weil am Rhein-Autobahn ausgeliefert. Der deutsche Staatsangehörige war wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe verurteilt worden. Die Bundespolizei brachte ihn nach Vorführung beim Haftrichter ins Gefängnis. Gegen den Gesuchten bestehen zudem ein europäischer Untersuchungshaftbefehl wegen Diebstahl mit Waffen sowie zwei Ausschreibungen zur Aufenthaltsermittlung wegen Diebstahls mit Waffen und besonders schwerem Fall des Diebstahls.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading