Weil am Rhein Gewinne abholen

ov
Der Hauptgewinn ist das Bild „Engel mit Apfel“ von der Kesselhaus-Künstlerin Beate Fahrnländer, das die Eier der Lions-Eggtivity in diesem Jahr zierte. Foto: Paßlick

Der Weiler Lions-Club hat Ostereier mit Losen verkauft. 323 Preise gab es zu gewinnen.

Über mehrere Wochenenden haben Mitglieder des Weiler Lions-Clubs an verschiedenen Standorten in Weil am Rhein und Binzen die künstlerisch gestalteten Ostereier verkauft, um mit dem Erlös den neuen „Verein zur Förderung ambulanter Hospizarbeit“ zu unterstützen.

Wer eine Nummer in dem Ei gefunden hat, kann einen von 323 Preisen an den kommenden Samstagen, 6. und 13. April, jeweils von 10 bis 14 Uhr im Reforum in Binzen abholen, teilt der Lions-Club mit. Die Preise werden nach Vorlage der Nummernzettels ausgegeben.

Die Geschäftswelt und Gastronomie aus Weil und der Region hat sich mit Gutscheinen und Produkten an der Tombola beteiligt. Unter ihnen auch die Künstlerin Beate Fahrnländer, die mit ihrem Gemälde „Engel mit Apfel“ das Motiv für die Eier-Gestaltung beisteuerte und das Bild selber als Hauptgewinn zur Verfügung stellte.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading