Weil am Rhein Hauptstraße nach Brand wieder frei

 Foto: Symbolbild: Archiv

Weil am Rhein - Am Montag, 19. August, gegen 01.40 Uhr, wurde durch Anwohner eine Rauchentwicklung aus dem Bereich einer Gaststätte in der Hauptstraße in Weil am Rhein gemeldet. Die Feuerwehr konnte im Keller, im Bereich einer Lüftungsanlage, Flammen und eine Rauchentwicklung feststellen und bekämpfen. Durch die Brandentwicklung wurde ein Lokal im Untergeschoss erheblich beschädigt.

Vorsorglich wurde ein Teil eines angrenzenden Hotels evakuiert. 14 Personen wurden hier durch den Rettungsdienst versorgt. Zu Verletzungen kam es nach bisherigen Erkenntnissen nicht. Hinweise auf Brandstiftung liegen derzeit nicht vor, die Suche nach der genaueren Ursache läuft. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht genauer zu beziffern. Die Sperrung der Hauptstraße ist jetzt aufgehoben. Die Feuerwehr hat eine Brandwache gestellt. 

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

Umfrage

1d844b88-2ae2-11ea-9d13-26220538e629.jpg

Das närrische Treiben hat wieder begonnen. Wie stehen Sie zur Fasnacht?

Ergebnis anzeigen
loading