Weil am Rhein Jugendliche wollen länger mit dem Bus fahren können

Ilham Yilmaz (v.l.), Luca Healy, Maya Girps, Sadaf Hamidi und René Groß bilden den Vorstand. Im Hintergrund Michaela Rimkus aus der Abteilung für Soziales, Schulen und Sport Foto: Saskia Scherer Foto: Weiler Zeitung

Von Saskia Scherer

Weil am Rhein. Das Weiler Jugendparlament hat eine neue Vorsitzende: Sadaf Hamidi wurde im Rahmen der Versammlung am Mittwochabend im Rathaus zur Nachfolgerin von Daniel Ferreira Ramos gewählt.

25 Jahre Jugendparlament

Im Fokus steht 2018 das 25-jährige Bestehen des Jugendparlaments. „Wir freuen uns, dass das Jubiläum in unsere Amtszeit fällt“, sagte Hamidi. Spätestens Anfang März soll gefeiert werden. Die Jugendlichen planen, ihre Arbeit in Form von Plakaten vorzustellen, außerdem soll es einen „Triathlon“ mit Darts, Billard und Tischfußball im Jugendcafé geben. Oberbürgermeister Wolfgang Dietz schlug vor, ausfindig zu machen, ob noch jemand aus dem ersten Vorstand greifbar ist.

Jugendetat

Beim Jugendetat, einer Zuschussmöglichkeit für Veranstaltungen, fehle nur noch der Feinschliff, erklärte die Vorsitzende. Flyer wurden bereits gestaltet. „Wenn alles fertig ist, werden wir andere Jugendliche zu Anträgen animieren.“ Sie hoffen auf viele Ideen. „Die Jugend soll sehen, dass es finanzielle Möglichkeiten gibt.“

Öffentliche Verkehrsmittel

Ein Wunsch, der an Hamidi herangetragen wurde, ist die Verlängerung der Buslinie 55, um den Stadtteil Otterbach abends besser anzubinden. Die Busse fahren etwa am Wochenende nur bis 19.30 Uhr.

OB Dietz erklärte, dass dies mit erheblichen Kosten verbunden wäre. „Es braucht eine kritische Masse an Fahrgästen, um wenigstens eine leichte Deckung zu erzielen.“ Für Otterbach allein sei das wohl schwierig. Auch bei der Frage, ob die Regio-S-Bahn nicht bis Haltingen verlängert werden könnte, konnte er keine großen Hoffnungen machen. „Dafür bräuchte es eine extra Ausschreibung.“ Dennoch versprach er den Jugendlichen, beide Anregungen mitzunehmen.

Wahlen und Neuzugänge

Gewählt wurden Ilham Yilmaz zum Kassenwart, Luca Healy zum ersten stellvertretenden Vorsitzenden und Maya Girps zur Schriftführerin.

Neu im Jugendparlament sind Shaip Tasholli, Linet Kertmen und Max Weckerle. Sie freuen sich auf die Mitarbeit, darauf, die Initiative zu ergreifen und etwas erreichen zu können.

Ausgeschieden sind Daniel Ferreira Ramos, Ezgi Arasan, Islam Yilmaz und Marvin Welte.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Sommerurlaub

Die Sommerferien werfen ihren Schatten voraus. Werden Sie dieses Jahr den Urlaub in Deutschland verbringen oder ins Ausland reisen?

Ergebnis anzeigen
loading