Weil am Rhein Leben der Laute gewidmet

Sam Brown gastiert mit seiner Laute in der St. Gallus-Kirche in Ötlingen. Foto: zVg/Chris Slack

Weil am Rhein-Ötlingen - Das Städtische Kulturamt veranstaltet am Sonntag, 28. April, ein Lauten-Rezital mit dem professionellen Gitarristen und Lauten-Spieler Sam Brown aus der englischen Partnerstadt Bognor Regis. Es findet ab 17 Uhr in der Ötlinger St. Gallus-Kirche statt. Auf dem Programm stehen Werke von John Dowland, Francis Cutting, Peter Phillips, John Danyel und William Byrd.

Sam Brown wurde an der Regis-School-of-Music von Sasha Levtov ausgebildet, der vor mehr als 30 Jahren eine private Musikschule im Zentrum der Badestadt aufgebaut hatte. Er absolvierte ein Studium am Royal College of Music bei Jakob Lindberg. Nach seinem Abschluss im Jahr 2015 zog Brown nach Lugano, wo er am Conservatorio della Svizzera Italia bei Lorenzo Micheli studierte.

Auftritte in ganz Europa

Nach Großbritannien zurückgekehrt, widmete sich der Musiker der Laute, auch wenn seine eigentliche Liebe der Gitarre galt. Er gilt weithin als einer der besten Spieler seiner Generation und ist besonders wegen seiner profunden Kenntnisse der Laute-Lieder gefragt, heißt es in der Ankündigung. Neben seinen Solo-Programmen tritt Brown häufig mit den Ensembles der alten Musik, „Dowland Works“ und „Fair Oriana“, sowie mit dem Virginal-Spieler Nathaniel Mander auf.

Auftritte in ganz Europa folgten – unter anderem in der Bolivar Hall, im House of Lords, dem Sevilla-Guitar Festival, dem European Lute Festival, dem Barbican Center, dem Klosters Music Festival und St. Martin-in-the-Fields – außerdem in Peking und Nairobi, wo Sam Brown 2015 das kenianische Debüt von Rodribos Concierto de Aranjuez gab.

Neben seiner Arbeit als Solist hat er an zahlreichen Theater- und Tanzprojekten mitgearbeitet, er trat im Globe, im Shakespeare Institute und für die BBC auf und sprach in der National Gallery über die Laute in der Kunst. Der Künstler hält zudem Vorträge zur Lautenmusik und unterrichtet Studenten an der Bath Spa University und an der University of Bath.   Karten gibt es im Vorverkauf unter www.reservix.de sowie den angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading