Weil am Rhein Leerstehendes Gebäude besetzt

 Foto: Archiv/zVg

Weil am Rhein - Der Polizei ist am Mittwoch gegen 12.15 Uhr mitgeteilt worden, dass mehrere Personen in ein leerstehendes Gebäude in der Nonnenholzstraße eingestiegen seien.

Die Polizei traf insgesamt acht Personen an, vier Frauen und vier Männer. Vier Personen hielten sich in dem Gebäude auf und gaben an, dass sie das Gebäude besetzt hätten.

Verdacht des Hausfriedensbruchs

Der Eigentümer des Gebäudes stellte Strafantrag wegen des Verdachts des Hausfriedensbruchs. Die Personen wurden durch das Polizeirevier Weil am Rhein, unterstützt durch die umliegenden Reviere, aus dem Gebäude begleitet.

Das Polizeirevier Weil am Rhein hat entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading