Weil am Rhein Luisa Greiß begeistert

Luisa Greiß erhielt viel Beifall für ihr ausgezeichnetes Harfenspiel. Zusammen mit dem Orchester bot sie zwei Sätze aus Vivaldis Konzert für Harfe und Orchester. Foto: Feuchter

Weil am Rhein - Als „musikalische Überraschung“ kündigte OB Dietz die 16-jährige Harfenspielerin Luisa Greiß aus Lörrach an, die seit zehn Jahren Schülerin der Stadtischen Musikschule Weil am Rhein ist und von Dietgard Bluhm-Gehweiler unterrichtet wird. „Sie spielt ein faszinierendes Instrument“, meinte der OB.

Davon überzeugen konnten sich die Gäste des Neujahrsempfangs und vor allem auch vom großen Können der jungen Harfenspielerin, die im kommenden Jahr Abitur macht. Übrigens: Neben der Musik ist Luisa Greiß auch sehr sportinteressiert.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Sommerurlaub

Die Sommerferien werfen ihren Schatten voraus. Werden Sie dieses Jahr den Urlaub in Deutschland verbringen oder ins Ausland reisen?

Ergebnis anzeigen
loading