Weil am Rhein Muettersproch-Gruppe Dreiländereck besucht Bundesgartenschau

 Foto: zVg

Weil am Rhein - Die Muetterspröchler Dreiländereck haben kürzlich die Bundesgartenschau in Heilbronn besucht. 40 Mitglieder und Gäste waren an Bord des Busses. Unterwegs bei Waldorf gab es wie immer auf einem Rastplatz ein Sektfrühstück. Nach einer zweistündigen Führung über das Bundesgartenschaugelände stand die restliche Zeit zur freien Verfügung.

Nach einer Einkehr in Eschbach zum Nachtessen wurde die Heimreise angetreten. Vorsitzender Hanspeter Kilchling (auf dem Bild sitzend) bedankte sich bei allen Gästen, insbesondere bei drei Senioren, die noch solche Strapazen auf sich genommen hatten, wie im Nachgang berichtet wird. Der Dank galt weiterhin Helmut Sieglin von den Natur- und Vogelfreunden.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Agentur für Arbeit

Der Lockdown wird auch im Landkreis Lörrach beträchtliche wirtschaftliche Folgen nach sich ziehen. Laut Arbeitsagentur Lörrach waren im April 1277 Personen mehr als im März arbeitslos gemeldet. Haben Sie Angst um Ihre Arbeitsstelle?

Ergebnis anzeigen
loading