Weil am Rhein Nachbarn besichtigen Neubau

SB-Import-Eidos
Besuch aus Lörrach: (v.l.) Claudia Sambale-Lebus, Thomas Wache, Annette Buchauer und Oberbürgermeister Jörg Lutz erhielten von Weils Oberbürgermeister Wolfgang Dietz, Rudolf Koger, Claudio Bergermann und Annette Huber Informationen rund um den Rathaus-Erweiterungsbau aus erster Hand. Foto: zVg/Stadtverwaltung

Weil am Rhein. Das Thema Rathaus-Sanierung beziehungsweise -Neubau beschäftigt derzeit die Lörracher Verwaltung. Das war auch der Grund, warum Oberbürgermeister Jörg Lutz zusammen mit Annette Buchauer, Leiterin Stabsstelle Strategische Projektentwicklung „Zukunft Rathaus“, Thomas Wache, Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste und Ratsarbeit, sowie der Personalratsvorsitzenden Claudia Sambale-Lebus im Rathaus der 3-Länder-Stadt vorbeischaute, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Der Weiler Oberbürgermeister Wolfgang Dietz begrüßte die Lörracher Delegation und führte sie zusammen mit dem Ersten Bürgermeister Rudolf Koger und Bürgermeister Martin Gruner durch den erst kürzlich fertiggestellten Erweiterungsbau. Hauptamtsleiterin Annette Huber informierte anlässlich der Besichtigung in einem der neuen Besprechungsräume über die organisatorischen Dinge und Nutzerinteressen.

Der Leiter des Amts für Gebäudemanagement und Umweltschutz, Claudio Bergermann, brachte den Anwesenden detailliert die baulichen Aspekte des Erweiterungsbaus sowie der umfangreichen Brandschutzsanierung im Bestandsgebäude näher.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Bundestag

Eine Wahlrechtsreform soll dafür sorgen, dass der Bundestag wieder deutlich kleiner wird - auf Kosten des einen oder anderen Direktmandats. Sind Sie für eine solche Reform? 

Ergebnis anzeigen
loading