^ Weil am Rhein: Neuer Wirt im „Alpina Beizli“ - Weil am Rhein - Verlagshaus Jaumann

Weil am Rhein Neuer Wirt im „Alpina Beizli“

sc
Özer Bayram übernimmt als Nachfolger von Iris Waldraff das „Alpina Beizli“. Foto: sc

Iris Waldraff sagt als Wirtin adieu.

Im „Alpina Beizli“ an der Hauptstraße gibt es einen Wechsel. Iris Waldraff, die das Lokal 2005 übernommen hat, zieht sich als Wirtin zurück. Der neue Wirt heißt Özer Bayram. In Weil am Rhein geboren und aufgewachsen, hat Bayram das Küchenhandwerk über ein Jahrzehnt lang bei Yusuf Arslan gelernt. Er wird das Konzept, so wie es die Gäste gewohnt sind, beibehalten.

Konzept wird beibehalten

Der Name „Alpina Beizli“, die Mitarbeiter und die bekannte badische Küche – alles werde so weitergeführt wie bisher, versichert er. Einige neue Ideen habe er dennoch, kündigt der neue Wirt an, der bereits eingearbeitet wurde. Auch zukünftig wird das „Alpina Beizli“ von Montag bis Samstag bis 14 Uhr einen Mittagstisch und ab 17.30 Uhr warme Küche anbieten. Iris Waldraff will kürzer treten. Urlaub machen, sich sportlich betätigen, einfach das Leben genießen, das hat Iris Waldraff jetzt vor.

Mit Abschiedsfeier

Dass sie Özer Bayram nach Kräften unterstützt, sei für sie selbstverständlich, sagt sie. Für die vielen Stammgäste wird sich kaum etwas ändern, hält die Eigentümerin fest. Dass die Stammgäste die jahrelange Gastfreundschaft Waldraffs schätzen, zeigte sich bei der großen Abschiedsfeier am Wochenende. „Die beste Wirtin von Weil, unsere Freundin, unser Zuhause“ – mit einer Träne im Auge, Wunderkerzen und einer großen Torte feierten die Gäste den Abschied von Iris Waldraff.

  • Bewertung
    16

Umfrage

Wahlurne

Der Kreistag wird am 9. Juni neu gewählt. Sind Sie mit der Arbeit des scheidenden Gremiums zufrieden?

Ergebnis anzeigen
loading