Weil am Rhein OB: Umfeld der Haltinger Station verschönern

Weiler Zeitung, 14.06.2018 19:06 Uhr

Weil am Rhein/Kandern (rr). Genießer der ersten „Chanderli“-Fahrt nach Wiederinbetriebnahme der alten Lokomotive war auch Oberbürgermeister Wolfgang Dietz. Für Weil am Rhein sei die Kandertalbahn ein sehr wichtiges touristisches Angebot, wusste er als Kanderner Bürger. Etliche Gäste der Stadt kommen extra deswegen, andere nehmen eine Bummelzugfahrt als Überraschungserlebnis mit.

„Wir werden uns bemühen, das Umfeld der Station in Haltingen noch etwas zu verschönern,“ sagte er als Oberbürgermeister. „Aber zunächst einmal müssen dort die Arbeiten des Streckenausbaus abgeschlossen sein.“ Für die alte Eisenbahnerstadt Weil am Rhein sei es gut, noch ein aktives Überbleibsel aus der Dampfbahnzeit anbieten zu können.

 
          1