Weil am Rhein Pfarrfest lockt viele Besucher

Die vielen Gäste genossen das Beisammensein beim Pfarrfest. Foto: sc Foto: Weiler Zeitung

Die katholische Kirchengemeinde St. Maria in Haltingen hat am Sonntag das Patrozinium gefeiert. Der vom Gemeindeteam mitgestaltete Gottesdienst hatte „Maria“, die Namensgeberin der Kirche, zum Inhalt.

Weil am Rhein-Haltingen (sc). Nach dem Gottesdienst strömten die Besucher auf den vorbereiteten Festplatz vor dem Kolpinghaus. Dort hatten viele Helfer bereits alles vorbereitet. Schatten spendende Zelte waren aufgestellt worden, an den Ständen wurden Käsebengel, Frühlingsrollen und Gyros angeboten. In der Kaffeestube reihten sich die Kuchen. Der Waffelstand der Ministranten traf ebenfalls auf großes Interesse.

Unter der Leitung des Dirigenten, Aaron Solberg, spielte das Jugendorchester und das Aktivorchester des Haltinger Musikvereins. Sie unterhielten die Gäste bestens. Die Kinder des St. Josef-Kindergartens sangen für die Besucher. In der Kirche erwartete die Kinder unterdessen die „Orgelmaus“, die das Instrument Orgel Kind gerecht erklärte.

Die vielen Gäste genossen das gesellige Zusammensein an diesem strahlenden Herbsttag sichtlich. Sandra Wehrle, die mit ihrem sechsköpfigen Organisationsteam das Gemeindefest vorbereitet hatte, zeigte sich sehr zufrieden mit der Resonanz. Dies auch vor dem Hintergrund, dass das Gemeindefest erstmals im Herbst statt wie bisher im Sommer gefeiert worden war.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Friedrich Merz

Merz, Laschet oder Röttgen? In der CDU beginnt die heiße Phase im Rennen um den CDU-Vorsitz. Wie stehen Sie zu den Personalien?

Ergebnis anzeigen
loading