Weil am Rhein "Poser-Szene" überwacht

Symbolbild Foto: Carina Stefak

Weil am Rhein - Beamte des Verkehrskommissariates Weil am Rhein haben in der Nacht von Freitag auf Samstag die sogenannte "Poser-Szene" in Weil am Rhein überwacht.

Grund dafür waren immer wieder Beschwerden von Anwohnern die sich darüber beklagten, dass viele der Autofahrer ihre Motoren aufheulen lassen, stark beschleunigen und sich nicht an die Geschwindigkeitsbeschränkungen halten.

Mehrere Anzeigen

Im Laufe der Nacht konnten mehrere Fahrzeugführer bei diesen Verstößen festgestellt, angehalten und angezeigt werden. Die teilweise ausländischen Fahrzeugführer mussten einen dreistelligen Betrag als Kaution hinterlegen. Weitere Kontrollen werden durchgeführt.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading