Weil am Rhein Radfahrer mit Flasche beworfen

Die Oberbadische
 Foto: bea

Weil am Rhein - Ein 51-jähriger Radfahrer wurde von einer Plastikflasche, welche aus einem vorbeifahrenden Auto geworfen wurde, getroffen. Der 51-Jährige befuhr am Dienstag, gegen 23.30 Uhr, die Hauptstraße in Friedlingen und wurde wohl von einem hinter ihm fahrenden Autofahrer aufgefordert, von der Straße zu verschwinden.

Aggressiver Autofahrer

Der Fahrer sei aggressiv gewesen und habe den Radfahrer bedrängt. Beim Überholen soll dann der Beifahrer aus dem fahrenden Auto eine volle Plastikflasche auf den Radfahrergeworfen haben. Der Radfahrer wurde leicht verletzt. Die Polizei konnte einen 31-jährigen Mann ermitteln, welcher im Verdacht steht die Flasche geworfen zu haben.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Siegfried Russwurm

Rente mit 70 oder 42-Stunden-Woche? Wegen des Fachkräftemangels schlägt BDI-Präsident Siegfried Russwurm die Einführung der 42-Stunden-Woche für alle vor. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading