Weil am Rhein Schumann mit Goldmedailleim Rathaus

Weiler Zeitung, 13.06.2018 22:00 Uhr

Der Oberbürgermeister von Weil am Rhein, Wolfgang Dietz, hieß kürzlich den Goldmedalliengewinner Max Schumann im Rathaus willkommen. Schumann erzielte im Mai bei den Deutschen Special Olympics in Kiel den ersten Podestplatz im Judo. Der 21-jährige Schumann wohnt in Weil am Rhein und ist seit vielen Jahren aktiv und sportbegeistert.

Einmal in der Woche trainiert er im Judoclub Grenzach-Whylen und hält sich sonst unter anderem mit Schwimmen und Fußball beim SV Weil fit. Schon früher konnte Max Schumann Medaillenerfolge bei Wettkämpfen in Italien, Belgien, Schweiz und in ganz Deutschland verzeichnen. Beim Wettkampf in Kiel benötigte er fünf siegreiche Wettkämpfe für seine Goldmedaille.

Diezt begrüßt erstmals Goldmedaillengewinner

Oberbürgermeister Wolfgang Dietz gratulierte ihm herzlich zum Erfolg in Kiel und zu seinem bisherigen sportlichen Werdegang. „Es ist mir eine große Ehre, zum ersten Mal in meiner Amtszeit einen Goldmedaillengewinner im Rathaus zu begrüßen!“

Die National Special Olympics werden in 19 Sportarten ausgerichtet, bei denen rund 4600 Athletinnen und Athleten teilnahmen.

 
          0