Weil am Rhein Schwierige Prüfungszeit gemeistert

Zahlreiche Gemeinschaftsschüler freuen sich über einen Preis oder ein Lob. Foto: zVg

Weil am Rhein - Alle 74 Prüflinge der Gemeinschaftsschule haben ihren Abschluss in der Tasche. Das wurde jetzt in der Altrheinhalle gefeiert. Zugleich endete damit eine schwierige Prüfungszeit.

Schüler, Eltern und Lehrkräfte begingen in Märkt einen gelungenen und feierlichen Abschluss ihrer Prüfungszeit. Rektor Burkhard Keller ging in seiner Rede darauf ein, dass dieser Jahrgang etwas Besonderes sei: „Ihr habt unter schwierigen Bedingungen eine neue Prüfung ablegen müssen, über die es keine Erfahrungswerte gab. Ihr habt zum Teil fünf Stunden mit einer Maske Prüfungen geschrieben.“

Zudem hob er hervor, dass die zehnte Klasse der erste Jahrgang war, der an der Gemeinschaftsschule den Realschulabschluss abgelegt habe. Keller betonte, wie wichtig die Gemeinschaft zwischen Schülern und Lehrkräften sei und dass nicht zuletzt deshalb die Prüfungen erfolgreich gestaltet werden konnten. In der Schülerrede erinnerten Alessia Gianetti und Kassandra Läubin an lustige Momente und charakteristische Merkmale der Lehrer und bedankten sich für die Unterstützung.

 Folgende Schüler erhielten für gute schulische Leistungen ein Lob: Betim Vaiti (9a), Sara Bajrami (9a), Juliane Bäuchle (9a), Aya Khabour (9a), Hannah Kikstein (9a), Adina Würth (9a), Devin Bechtel (9b), Benjamin Weege (9b), Jonathan Weege (9b), Marc Wienecke (9b), Christina Ballo (9c), Anna Lena Becker ((9c), Anita-Bianka Kolak (9c), Chrystal Sangiorgi (9c), Diana Weber (9c), Merlin Bernthaler (10a), Niclas Neumann (10a), Dorina Botu (10a), Mia Sütterlin (10a) und Alessia Giannetti (10a).

 Einen Preis für sehr gute schulische Leistungen erhielten: Kimberly Leonhardt (9c), Nele Fusco (9c), Glenn Schmidt (10a), Sara Al Zoubi (10a), Sabrina Growitz (10a) und Kassandra Läubin (10a).

Den Preis für die beste gesellschaftswissenschaftliche Leistung erhielt Kassandra Läubin. Für die beste Leistung in den Naturwissenschaften wurde Sabrina Growitz ausgezeichnet. Über eine Auszeichnung für besonderes Engagement freute sich Alessia Giannetti.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading