Weil am Rhein Seit 60 Jahren immer füreinander da

ter
Irene und Erich Rieger aus Haltingen sind seit 60 Jahren verheiratet. Foto: ter

Irene und Erich Rieger aus Haltingen können am heutigen Donnerstag Diamantene Hochzeit feiern.

Bei einer Silvesterfeier 1959 hatte es zwischen beiden gefunkt, fünf Jahre später, heute vor 60 Jahren, feierten die beiden Haltinger Hochzeit. Das Ehejubiläum begeht das Jubelpaar am geliebten Bodensee, dort, wo damals auch ihre Hochzeitsreise hinführte.

Irene und Erich Rieger feiern die „Diamantene“ im Bewusstsein, dass sie wieder Ja sagen würden, stünden sie nochmals vor der Entscheidung. Sie waren und sind immer füreinander da.

Hochzeitsreise führte an den Bodensee

Wie auch ihr Mann, der langjährige populäre Stadt- und Ortschaftsrat sowie frühere stellvertretender Ortsvorsteher, ist Irene Rieger (81), geborene Baier, eine Haltingerin mit Leib und Seele. An der Basler Straße 67 groß geworden, erlernte sie das Friseurhandwerk und arbeitete in Otterbach.

Als das erste von drei Kindern geboren wurde, widmete sie sich ganz der Familie und hielt ihrem Mann Erich, der 1956 als selbstständiger Mechanikermeister am Märktweg zusammen mit seinem Pflegevater Vitus Fahrländer eine Schlosserei aufbaute, den Rücken frei und war ihm stets eine wichtige und verlässliche Stütze. In der katholischen Pfarrgemeinde St. Maria war Irene Rieger schon von Jugend an aktiv. Sie sang im Kirchenchor, den später ihre Tochter Monika Argast 13 Jahre dirigierte, außerdem auch im Frauenchor des Gesangvereins.

Wenn Hilfe benötigt wird, ist sie für andere da

Darüber hinaus engagierte sich die stets hilfsbereite Frau 50 Jahre in der Frauengemeinschaft im sozialen Bereich. Als beispielsweise Vietnamesen nach Haltingen kamen, betreute sie eine Familie, unterstützte sie bei der Hausaufgabenbetreuung und kümmerte sich um eine Wohnung. „Wenn Hilfe benötigt wird, bin ich da“, lautete stets die Devise von Irene Rieger – und das ein Leben lang. Leidenschaftlich näht die geschätzte Frau gerne für die Familie, zu der auch sechs Enkel gehören. Sie ist der Mittelpunkt und die gute Seele der Familie.

Kolpingfamilie wurde den beiden zur „Heimat“

Erich Rieger (86), auch im hohen Alter noch vital, wurde in Oberweiler, einem Ortsteil von Badenweiler, geboren. Schon drei Wochen nach der Geburt kam er wegen einer schweren Krankheit seiner Mutter nach Haltingen zu deren Schwester in die Familie Fahrländer. Wie auch für seine Frau war ihm die Kolpingfamilie zur „Heimat“ geworden. Seit mehr als 65 Jahren ist er in der Kirchengemeinde aktiv, war als Mechanikermeister für Glocken, Orgel und Heizung zuständig, war beim Gießen der Glocken in Heidelberg dabei, sang 44 Jahre im Kirchenchor und 20 Jahre im Haltinger Gesangverein, dessen stellvertretender Vorsitzender er einige Jahre war. Wie stark sich Erich Rieger, den der frühere Oberbürgermeister Otto Boll als „Oberhaltinger“ bezeichnete, mit seinem Heimatort identifiziert und welche Wertschätzung er in der Bevölkerung genießt, zeigten die stets hohen Stimmenergebnisse des CDU-Kommunalpolitikers sowohl im Gemeinderat als auch im Ortschaftsrat.

Die Interessen Haltingens konsequent vertreten

Mehrfach wurde er in Haltingen Stimmenkönig. 22 Jahre vertrat er konsequent, geradlinig und sachorientiert die Interessen seines Heimatorts, ohne dabei die Gesamtinteressen der Stadt außer Acht zu lassen. Als dem beliebten Kommunalpolitiker und Handwerksmeister, der jahrzehntelang eine kleine, renommierte Schlosserei betrieb, parteiübergreifend das Amt des Ortsvorstehers angetragen wurde, musste er wegen seines Betriebs und der damit einhergehenden zeitlichen Belastung die Offerte ablehnen.

Heute steht die Familie im Mittelpunkt

Mit Interesse verfolgt Erich Rieger, der bei seinem Wirken auch immer über den Tellerrand hinausblickte, nach wie vor die Kommunalpolitik. Einmischen will sich der „Oberhaltinger“ aber nicht mehr. Längst steht die Familie im Mittelpunkt. Zufrieden und auch mit ein wenig Stolz blicken am heutigen Hochzeitstag Irene und Erich Rieger auf ihr gemeinsames Leben zurück, das sie zusammengeschweißt hat.

  • Bewertung
    7

Umfrage

Wahlkampf in den USA - Biden

US-Präsident Joe Biden kandidiert für eine weitere Amtszeit, die Zweifel an seiner Kandidatur werden aber immer lauter. Sollte sich Biden zurückziehen?

Ergebnis anzeigen
loading