Weil am Rhein Tempo 30 deutlich ausgeweitet

Anwohner sollen vor Lärm geschützt werden. Foto: Marco Fraune Foto: Weiler Zeitung

Es wird künftig voraussichtlich leiser in der Stadt. Die nächste Stufe des Lärmaktionsplans sieht eine flächendeckende Einführung von Tempo 30 im Ortskern von Weil am Rhein vor. Auf der Zollfreien bleibt es hingegen bei den aktuellen Regelungen.

Von Marco Fraune

Weil am Rhein. Einstimmig hat sich der Bauausschuss am Montagabend hinter den Vorschlag der Verwaltung gestellt, neue Geschwindigkeitsreduzierungen einzuführen. Es gilt damit als Formsache, dass der Gemeinderat am kommenden Dienstag die Offenlage des vorläufigen neuen Lärmaktionsplans verabschiedet. Dieser sieht vor, dass rund um die Uhr Tempo 30 auch auf folgenden Straßen vorgegeben ist: Heldelinger Straße, Oberbaselweg, Breslauer Straße, Bühlstraße, Hauptstraße (Bühlstraße bis Danziger Straße) und Turmstraße. Damit erfolgt eine einheitliche Geschwindigkeitsbeschränkung für den gesamten Ortskern von Weil, erklärte Holger Thiel vom beauftragten Institut „Pöyry“. Es gibt aber im Stadtgebiet noch mehrere Bereiche mit Tempo 50.

Weil die entsprechenden Lärm-Pegelwerte nicht erreicht werden und die Bebauung relativ weit entfernt von der Zollfreien Straße (B 317) entfernt liegt, bleibt es bei dem dort geltenden Tempo 100 in Teilbereichen. Ob die B 3 in das Lärmsanierungsprogramm des Bundes aufgenommen wird, soll geprüft werden. Hier geht es auch um die mögliche Bezuschussung von Schallschutzfenstern und Lüftern.

Kurzfristig und mittelfristig

Bei der flächendeckenden Tempo-30-Regel handelt es sich um kurzfristige Maßnahmen des Aktionsplans, die in den nächsten fünf Jahren ergriffen werden sollen. Mittel- und langfristig, also in mehr als fünf Jahren, sieht die Maßnahmenplanung Straße zudem vor, dass die Installation eines Blitzers an der B 3 in Haltingen in Höhe der Einmündung Eimeldinger Weg überprüft wird. Auch wird für diese Zeitperspektive der Einbau eines lärmoptimierten Asphalts auf der B 3 und der B 317 angeregt, der ab 40 Kilometern pro Stunde eine Wirkung entfaltet. Bei der Erschließung neuer Bauflächen und dem Neubau von Gebäuden soll künftig verstärkt darauf geachtet werden, dass die Wohn- und Schlafräume von der Straße abgewandt positioniert werden.

Stark verlärmt

Den Bedarf, schon in der nächsten Zeit zu handeln, führte Experte Thiel anhand der Erfassung und Auswertung der Ist-Situation vor Augen, wobei der Verkehrslärm generell berechnet und nicht gemessen wird und Lärmschwerpunkte identifiziert werden. „Die Stadt Weil am Rhein ist sehr stark verlärmt.“ Dies liege an der Autobahn, der Bahnstrecke, den Bundesstraßen, aber auch an dem Autoverkehr in der Innenstadt, wobei es hier Lärmschwerpunkte gibt, wo nun gehandelt wird. Etwas getan wurde zuletzt schon im Rahmen der zweiten Stufe des Lärmaktionsplans, als unter anderem Tempo 30 in Haltingen auf dem B 3-Abschnitt sowie in Friedlingen nachts auf der Hauptstraße eingeführt wurde.

Politik steht hinter Plan

Axel Schiffmann (UFW) lobte, dass fachlich und sachlich die Grundlage für die Tempo 30-Regelung aufgearbeitet wurde, doch beispielsweise aufheulende Motoren wohl weiter für Verärgerung sorgen. „Die Gruppe der Poser kriegt man so auch nicht aus der Stadt“, weiß auch Erster Bürgermeister Christoph Huber. Johannes Foege (SPD) ärgert sich, dass nachts teilweise mit Tempo 80 in der Innenstadt gefahren wird. Huber erklärte auf seine Nachfrage, dass der Lärmaktionsplan nicht nur behördenverbindlich ist, sondern auch Bürger dann einen Rechtsanspruch haben, also Klagemöglichkeiten.

Erst einmal können sie sich aber über die Offenlage einbringen. Eine Bürger-Info wird es im Gegensatz zur zweiten Stufe des Plans nicht geben, da seinerzeit nur zwölf Bürger kamen

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    2

Newsticker

blank

Umfrage

Ladestation - Elektroauto

Ein Förderprogramm der Bundesregierung soll mehr Elektroautos auf die Straße bringen. Würden Sie sich ein solches Fahrzeug kaufen?

Ergebnis anzeigen
loading