Weil am Rhein Träume und andere Faible

Das Werk „A Matter of Perspective“ von Dan Tobin Smith aus der Ausstellung „Objekte der Begierde. Surrealismus und Design“ des Vitra Design Museums. Foto: zVg/VDM/Tobin Smith Foto: Weiler Zeitung

Das Vitra Design Museum steht im Dezember im Zeichen des Surrealismus. Themenbezogene Tandemführungen sowie einen Filmabend aber auch ein Workshop zum schwedischen Sternebasteln werden dabei angeboten.

Weil am Rhein . Das Vitra Design Museum bietet eine Vielzahl an Führungen und Ausstellungen im Dezember an:

Tandemführung Surrealismus

Eine Kooperation mit dem Kunstmuseum Basel: Samstag, 7. Dezember, 14 Uhr, Kunstmuseum Basel und 17 Uhr, Vitra Design Museum. Im Kunstmuseum Basel werden ausgewählte Werke besprochen. Danach folgt ein Rundgang durch die Ausstellung „Objekte der Begierde. Surrealismus und Design“ im Vitra Design Museum. Im Anschluss gibt es ein Apéro. Preis: 25 Euro pro Person.

Man Ray, Buñuel, Dalí

Ausgewählte Filme des Surrealismus (De/En): Donnerstag, 12. Dezember, 20 Uhr, Business Lounge im VitraHaus. Künstler wie Man Ray, Luis Buñuel und Salvador Dalí schufen in der Ära des Surrealismus Meilensteine der Filmgeschichte. Die Themen Traumwelten, Obsessionen, Zufälle tauchen bei diesem Filmabend auf, Eintritt frei.

Himmeli

Open lap (De/En/Fr): Sonntag, 15. Dezember, 12 bis 16 Uhr, Vitra Schaudepot. Die eigene schwedische Weihnachtsdeko aus Stroh „Himmeli“ wird dabei gebastelt. Der Eintritt ist frei.

Typologie

Eine Studie zu Alltagsdingen. Kuratorenführung (De): 18. Dezember, 10 Uhr, Vitra Design Museum Gallery. Die Kuratorin Viviane Stappmanns führt durch die Ausstellung und erläutert die Hintergründe zu der Ausstellung. Preis: zehn Euro pro Person.

Weitere Führungen:

„Objekte der Begierde. Surrealismus und Design 1924 – heute“: jeden Samstag, Sonntag und Feiertag, 11.30 Uhr, Vitra Design Museum Jahreswechsel-Special: 25. Dezember bis 6. Januar tägliche Führung ab 15 Uhr, Vitra Design Museum.  „After the Wall. Design seit 1989“: jeden Samstag, 13 Uhr (De) und 14 Uhr (En), Vitra Schaudepot.  „Highlights aus der Sammlung“: jeden Sonntag, jeweils ab 13 Uhr (De) und 14 Uhr (En), Vitra Schaudepot. „Hinter den Kulissen“: Freitag, 6. Dezember, 15 Uhr, Vitra Schaudepot.   „Black Box. Ein Roboterkabinett“, Sonntag, 15. Dezember, 14 Uhr, Schaudepot.  „Fokusführung: Material“: Freitag, 20. Dezember 15 Uhr, Vitra Schaudepot.

Der Preis für die Führungen ist regulär sieben Euro pro Person (ermäßigt: fünf Euro) zuzüglich Eintritt Vitra Schaudepot oder Vitra Design Museum.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Weihnachtsbäume

Achten Sie beim Kauf des Weihnachtsbaums darauf, ober dieser unter kontrolliert ökologischen Bedingungen kultiviert wurde?

Ergebnis anzeigen
loading