Weil am Rhein Unfall mit zwei Schwerverletzten

 Foto: Symbolbild: Archiv

Weil am Rhein - Möglicherweise aufgrund von gesundheitlichen Problemen kam eine 62 jährige VW-Fahrerin am Dienstag, 13. August, gegen 13.35 Uhr, in der Alten Straße auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß sie mit einem entgegenkommenden 46 jährigen Opel-Fahrer zusammen. Bei dem Unfall wurden beide Autofahrer schwer verletzt

Sie wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden von etwa 17 000 Euro. Da nach dem Unfall ein Fahrzeug angefangen hatte zu rauchen, war die Feuerwehr Weil mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften am Unfallort.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

100 Jahre Achtstundentag

Wie stehen Sie zur schwarzen Null und der Schuldenbremse im Bundeshaushalt. Sollte diese gelockert werden, wenn es um Investitionen in Bildung und Umweltschutz geht?

Ergebnis anzeigen
loading