Weil am Rhein Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung

Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. (Symbolbild) Foto: Archiv

Weil am Rhein - An der Kreuzung Steinacker- und Blauenstraße hat sich am Mittwoch gegen 12 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet.

Eine Autofahrerin soll die Vorfahrtsregelung "Rechts-vor-Links" missachtet haben. Auf der Kreuzung kam es zum heftigen Zusammenstoß der zwei Mercedesfahrzeuge.

Autos abgeschleppt

Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden liegt bei rund 15.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Von der Leyen hält ihre Bewerbungsrede in Straßburg

Ursula von der Leyen wurde vom EU-Parlament zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Halten Sie das für eine gute Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading