Weil am Rhein Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung

Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. (Symbolbild) Foto: Archiv

Weil am Rhein - An der Kreuzung Steinacker- und Blauenstraße hat sich am Mittwoch gegen 12 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet.

Eine Autofahrerin soll die Vorfahrtsregelung "Rechts-vor-Links" missachtet haben. Auf der Kreuzung kam es zum heftigen Zusammenstoß der zwei Mercedesfahrzeuge.

Autos abgeschleppt

Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden liegt bei rund 15.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Corona-Warn-App

Zu Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern soll die Corona-App eingeführt werden. Damit können Infektionsketten nachvollzogen werden. Würden Sie eine App nutzen?

Ergebnis anzeigen
loading