Weil am Rhein Viel Bargeld im Gepäck

pd
Zollbeamte wurden bei einer Kontrolle fündig. Foto: www.zoll.de

Das Geld war nicht angemeldet.

Bei einer Kontrolle am Zollamt Weil am Rhein-Otterbach haben Zollbeamte in einem aus der Schweiz kommenden Auto Bargeld in Höhe von 22 900 Euro gefunden, welches der Fahrer nicht angemeldet hatte.

Die Frage nach anmeldepflichtigen Waren und Barmitteln hatte er verneint. Er komme aus dem Urlaub und sei auf dem Rückweg nach Düsseldorf. Bei der Kontrolle fanden die Zöllner in einer Sporttasche im Kofferraum ein Bündel mit 150 100-Euro-Scheinen, heißt es in einer Mitteilung des Hauptzollamts Lörrach. Der Mann gab an, dass es sich um sein Urlaubsgeld handele. Außerdem entdeckten die Zöllner in einer Umhängetasche auf der Rückbank ein Bündel mit 79 100-Euro-Scheinen. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verdachts der vorsätzlichen oder fahrlässigen Nichtanmeldung von Barmitteln ein.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Deutschland Fans

Verfolgen Sie die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland?

Ergebnis anzeigen
loading