Weil am Rhein Wegen Mordes Verurteilter ausgeliefert

 Foto: Die Oberbadische

Weil am Rhein -  Ein im Jahr 2015 in Deutschland wegen Mordes zu über 13 Jahren Haft verurteilter Mann wurde jetzt von der Schweiz nach Deutschland ausgeliefert. Die Bundespolizei nahm den Mann fest und brachte ihn in eine Justizvollzugsanstalt.

Der rumänische Staatsangehörige war 2015 wegen Mordes in Deutschland rechtskräftig verurteilt worden. Da der 33-Jährige flüchtig war, wurde er seitdem mit Haftbefehl gesucht. Nachdem der Mann eine mehrjährige Haftstrafe in der Schweiz abgesessen wurde er gestern zur Verbüßung der verhängten Gesamtfreiheitsstrafe von 13 Jahren und 6 Monaten nach Deutschland ausgeliefert: Die Schweizer Behörden übergaben ihn am Autobahnübergang Weil am Rhein der Bundespolizei.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading