Weil am Rhein „Weiterhin viel Freude im Engagement“

Geehrt wurden (von links) Stefan Reinelt, Werner Wiesner, Johannes Foege, Silvia Burger, Lothar Knorr und Jürgen Valley. Vorsitzender Stefan Nagel (Dritter von links) und Rainer Stickelberger (Vierter von rechts) freuten sich mit ihnen. Foto: Carina Stefak Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein (ste). Wenngleich die Sitzung der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Weil am Rhein/Haltingen insgesamt gutes Sitzfleisch erforderte, was vor allem an der Diskutierfreudigkeit der Mitglieder gegen Ende der Veranstaltung lag, ging das Regularien-Prozedere indes zügig über die Bühne. Die Ehrung der langjährigen Mitglieder im Ortsverein nahm statt des Vorsitzenden Stefan Nagel der Wahlkreisabgeordnete und Justizminister Rainer Stickelberger vor.

Mehr als 40 Jahre dabei

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Lothar Knorr, Jürgen Valley, Werner Wiesner und Johannes Foege geehrt; Ebenfalls 40 Jahre oder darüber hinaus sind Johann Bläss, Wolfgang Blum, Walter Böhringer, Karl-Heinz Brammann, Franziska Koger, Uwe Kühl, Norbert Myschker, Margot Rau, Willi Rau, Helmut Spies und Bernd-Jürgen Weimann Mitglied der Partei.

Für 25 Jahre treue Mitgliedschaft in der SPD ehrte Rainer Stickelberger Silvia Burger und Stefan Reinelt. Ebenfalls ein Vierteljahrhundert oder sogar länger sind Jörg Gammerdinger, Kurt Gutmann, Thorsten Hoffmann, Horst Jackermeier, Sven Keller, Peter Kuhn, Gerhard Pfister, Manfred Stoll, Renate Strobel, Harald Tausche und Fritz Weber dabei. Stickelberger überreichte Urkunden und Anstecknadeln, gratulierte den Geehrten und dankte allen für ihre Treue zur SPD. Er wünschte ihnen „weiterhin viel Freude im Engagement für die Partei und die nötige Gesundheit, die dieses Engagement trägt“.

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

Umfrage

Mund-Nasen-Bedeckung

Die Bund- und Länderchefs haben am Mittwoch einen Stufenplan mit Öffnungsperspektive für Einzelhandel, Gastronomie und Kultur beschlossen, der regelt wann und wo weitere Schritte raus aus dem Lockdown möglich sind. Wie beurteilen Sie das neue Regelwerk?

Ergebnis anzeigen
loading