Weil am Rhein Wohnungsbrand an Hauptstraße endet glimpflich

Weiler Zeitung, 14.11.2017 16:45 Uhr

Weil am Rhein (mcf). Viel Rauch, keine Verletzten: Mit insgesamt 22 Kräften ist die Feuerwehr am Dienstagmorgen zu einem Brand an der Hauptstraße ausgerückt. Das letztlich kleine Feuer sorgte gegen 7.30 Uhr für eine große Rauchentwicklung. Die Ursache des Kleinbrandes im ersten Geschoss des Wohn- und Geschäftshauses ist laut Feuerwehrangaben noch unklar.

Personen wurden nicht gefährdet, es entstand zudem nur ein geringer Sachschaden. Die Hauptstraße und die Danziger Straße mussten im Bereich des Brandortes kurzzeitig gesperrt werden.

Um Verzögerungen beim Einsatz zu verhindern, bittet die Feuerwehr bei Alarmierungen die 112 zu wählen und nicht die Direktdurchwahl der Feuerwache.

 
          0