Belfast - Nordirland hat vorerst die Tabellenführung in der deutschen EM-Qualifikationsgruppe C übernommen. Die Mannschaft von Trainer Michael O'Neill setzte sich am Abend in Belfast mit 2:1 gegen Weißrussland durch. Mit sechs Punkten aus zwei Partien stehen die Nordiren damit auf dem ersten Rang der Gruppe. Weißrussland, am 8. Juni nächster Gegner der DFB-Auswahl, kassierte nach dem 0:4 gegen die Niederlande bereits die zweite Quali-Niederlage.