Wieden/Utzenfeld Zusammenstoß mit drei Verletzten

 Foto: Archiv

Wieden/Utzenfeld - Mit seinem Subaru befuhr am Montag, 11. November, ein 47 Jahre alter Mann die L 123 von Wieden in Richtung Utzenfeld bergwärts und soll hierbei eine Linkskurve geschnitten haben. In diesem Moment kam ihm ein Lotus Exige Sport entgegen.

Auto überschlägt sich

Den flachen Sportwagen erkannte der 47-Jährige zu spät und es kam zum Frontalzusammenstoß. Der Subaru überschlug sich und der Lotus prallte in die Schutzplanke. Der 51 Jahre alte Lotus-Fahrer und seine 55 Jahre alte
Beifahrerin konnten sich nicht mehr selbst aus dem Fahrzeug befreien und mussten von der Feuerwehr Schönau und Utzenfeld geborgen werden. Beide wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Subaru-Fahrer wurde leicht verletzt.

Bergwacht mit vor Ort

Die Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge gesperrt. Die Feuerwehr Schönau/ Utzenfeld war mit 20 Mann im Einsatz und auch die Bergwacht war mit vor Ort.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading