Wittlingen Nach Beinaheunfall in Zaun gefahren

Weiler Zeitung, 14.11.2017 00:33 Uhr

Wittlingen. Für einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen werden Zeugen gesucht. Der Unfall ereignete sich kurz nach 7 Uhr im Kreuzungsbereich von Kandertal-straße und Brunnmattenweg.

Vorfahrt missachtet

Von dieser Straße bog ein BMW in die Kandertalstraße ein und missachtete die Vorfahrt einer 125er Yamaha. Deren 17 Jahre alter Fahrer wich nach rechts aus, um einen Unfall zu vermeiden. Er fuhr über den Einmündungsbereich, kam von der Straße ab, durchbrach einen Zaun und kam auf dem Grundstück eines Hauses am Brunnmattenweg zu Fall. Der Fahrer blieb unverletzt, jedoch entstand an seiner Yamaha und auf dem Grundstück ein Schaden von insgesamt 2500 Euro. Zu einer Berührung mit dem BMW kam es nicht.

Zeugen gesucht

Der BMW-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, sein Kennzeichen ist aber bekannt. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei nun nach Unfallzeugen, Tel. 07621/9800-0.

 
          0