Zell im Wiesental 41 Teams in Zell am Ball

Guten Jugendfußball gab es in der Zeller Stadthalle zu sehen. Foto: zVg

Zell - Spannenden Hallenfußball gab es am vergangenen Wochenende in der Stadthalle bei der von der Jugendabteilung des FC Zell durchgeführten zweitägigen Hallenveranstaltung zu sehen.

41 Mannschaften aus der Region waren bei den sechs Turnieren in verschiedenen Altersstufen am Ball. Auch wenn für die Gastgeber kein Turniersieg heraussprang, so waren die Verantwortlichen des FC Zell zufrieden, denn das Interesse an der Veranstaltung war weit höher als noch vor einem Jahr. Beigetragen haben hierzu die zahlreichen Zuschauer bei den Spielen der Jüngsten, wo es keine Platzierung gibt, der einheimische Nachwuchs jedoch ohne Niederlage blieb.

Zum Auftakt am Samstag waren der FC Schönau bei den E 1-Junioren, der FV Lörrach-Brombach bei den E 2-Junioren und der SV Todtnau bei den C-Junioren erfolgreich. Die Gastgeber belegten in allen drei Turnieren den zweiten Platz. Beim D-Juniorenturnier am Sonntag wiederholte der SV Todtmoos seinen Vorjahressieg, vor dem Nachwuchs der Gastgeber. Mit dem SV Augst war auch eine Mannschaft aus der Schweiz am Start, die von der Organisation der Veranstaltung angetan war.

Die Jugendabteilung des FC Zell sowie die vielen Helfer aus dem Trainer- und Betreuerstab des FC trugen zum erfolgreichen Verlauf bei.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Würden Sie in Anbetracht der politischen Lage noch Urlaub in der Türkei machen?

Ergebnis anzeigen
loading