Zell im Wiesental Bahnhofsgelände Zell: Bebauungsplan soll kommen

 Foto: Markgräfler Tagblatt

In seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause im September soll der Gemeinderat Zell den Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan für das Bahnhofsgelände fassen. Dies regte Bürgermeister Rudolf Rümmele in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch an. Hintergrund ist, dass in jüngster Zeit verschiedene Grundstücksgeschäfte getätigt wurden beziehungsweise aktuell Grundstücksverhandlungen am Laufen sind. Den größten Bereich rund um die Endhaltestelle der Regio-S-Bahn, der rund 6000 Quadratmeter umfasst, hat die Deutsche Bahn AGim Internet zum Kauf ausgeschrieben. Die Stadt Zell hat ein entsprechendes Angebot unterbreitet. "Es kommt Bewegung in die Sache rein", sagte der Bürgermeister. Wenn es einen Bebauungsplan gebe, bleibe die Stadt in jedem Fall Herrin des Verfahrens. Geplant ist seitens der Stadt eine großflächige Bebauung, für die vor einiger Zeit auch schon erste Pläne vorgestellt wurden. Rümmele: "Wir wollen hier keine Hektik, sondern Schritt für Schritt und geordnet vorgehen." pele/Foto: Peter Schwendele

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Coronavirus in China

In China breitet sich das Coronavirus weiter aus. Infektionen werden auch aus anderen Ländern gemeldet. Beeinflusst dies Ihr Reiseverhalten?

Ergebnis anzeigen
loading