Zell im Wiesental Eine besondere Sportstunde

SB-Import-Eidos
Nicole Grether war zu Besuch in der Grundschule Atzenbach. Foto: Karl-Heinz Rümmele

Zell-Atzenbach (ruem). Als die Viertklässler der Grundschule in Atzenbach von ihrer Sportlehrerin erfuhren, dass Nicole Grether, 27-fache Deutsche Meisterin im Badminton aus Schopfheim, zu ihnen in den Sportunterricht kommen wird, war die Freude groß.

Die 17 Schüler waren fasziniert, als sie von der Olympiateilnehmerin hörten, was sie alles im Leistungssport erleben und erreichen konnte. Nicole Grether zieht schon seit einigen Jahren von Schule zu Schule und stellt dort ihre Sportart vor. Das Ziel von Nicole Grether: Sie möchte die Schüler zum Sport motivieren und Freude an Bewegung schenken.

Denn laut einem aktuellen Bericht der Weltgesundheitsorganisation WHO sollen sich in Deutschland 88 Prozent der Mädchen und 80 Prozent der Jungen im Alter zwischen elf und 17 Jahren zu wenig bewegen. Die Schüler konnten es kaum erwarten, selbst Badminton zu spielen. Jeder hatte die Möglichkeit, mit Nicole Grether zu spielen und alle bekamen Tipps, wie sie es besser machen könnten. Natürlich stand der Spaß an der Bewegung im Vordergrund.

Jeder Schüler bekam ein Autogramm von Nicole Grether und sie gab Infos zu ihren Feriencamps, bei welchen die Kinder sich in allen Schulferien bewegen und Spaß haben können.

Umfrage

739c242e-a081-11ed-87da-677ec018b19d.jpg

Die Lörracher Kreiskliniken stehen vor einer großen Umstrukturierung an den Standorten. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading