Zell im Wiesental Für die Gesundheit an der Morz

Maskenschutz wird an der Morz ernst genommen. Foto: zVg

Zell - Die Schüler der 8. Klassen der Montfort-Realschule Zell (Morz) haben in ihrem Wahlfach AES Mund-Nasen-Bedeckungen genäht.

AES steht für Alltagskultur, Ernährung und Soziales. In diesem Fach befassen sich die Schüler in Theorie und Praxis mit Themen wie Gesundheit, Konsum und nachhaltige Ernährung. Da die aktuelle Corona-Zeit im Schulalltag sehr präsent ist, wollten die AES-Gruppen der 8. Klassen etwas zur Gesundheit und Stärkung des Zusammenhalts an der Schule beitragen. Schnell war das Projekt Mund-Nasen-Bedeckung für die Schule organisiert. Für einen kleinen Betrag konnte eine Maske von Schülern und Lehrern bestellt werden. Das Stoffgeschäft Wolle & Wäsche Zell unterstützte das Projekt bei der Materialbeschaffung.

Innerhalb von drei Wochen wurden unter Anleitung der AES-Lehrerinnen Gersbacher und Männer 350 Mund-Nasen-Bedeckungen genäht. Diese sind mit der jeweiligen Klassenbezeichnung und einem selbst gewählten Klassenmotto bestickt worden. Mottos wie „Mit Abstand die Besten“ und „Darunter lächeln wir“ zieren jetzt die Gesichter. Der Gewinn kommt den Klassenkassen zugute.

„Das Projekt hat uns nicht nur Spaß gemacht, sondern wir haben Durchhaltevermögen beim Falten beweisen müssen, im Team zusammengearbeitet und in einem tollen Arbeitsklima etwas Besonderes für unsere Schule geschaffen“, so eine Schülerin.

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

imago images 113498201

Hygienemaßnahmen und Impfen: So lautet der Weg aus der Corona-Pandemie. Würden Sie sich auch mit dem umstrittenen Vakzin von Astrazeneca impfen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading