Zell im Wiesental Fußgruppe ist mit Sicherheit dabei

Markgräfler Tagblatt
Mit einem Umzugswagen war die Bergvogtei Riedichen zum 40-jährigen Jubiläum 2013 in Zell dabei. Foto: Paul Berger Foto: Markgräfler Tagblatt

Jahreshauptversammlung: Bergvogtei Riedichen zieht Bilanz

Zell-Riedichen (ue). Die Riedicher Bergvogtei gehörte zu den ersten Fasnachtsgemeinden im Zeller Bergland, die sich früh schon der närrischen Tradition und der mit ihr verbundenen Zeller Fasnacht angeschlossen haben. Man nahm an den Umzügen teil und bereicherte diese mit einem eigenen Wagen und den originellen Ange-Wiiber als begleitende Maskengruppe.

Thema Wagenbau

Leider sind in den vergangenen Jahren die originellen Wagen aus Riedichen ausgeblieben. Grund dafür ist, dass der Vogtei die Wagenbauer fehlen, weshalb man in jüngster Zeit bei den Umzügen lediglich mit Fußgruppen dabei war. Ob und wann die Riedicher wieder mit einen eigenen Umzugswagen bei der Zeller Straßenfasnacht aufkreuzen werden, ließ Bergvögtin Nicole Seeberger in der Jahreshauptversammlung offen. Fest steht hingegen, dass eine Fußgruppe aus Oberzell mit Sicherheit 2020 wieder dabei sein wird, was vom anwesenden Vertreter des FGZ-Präsidiums, Stefan Jenne, mit Genugtuung quittiert wurde. Ebenso lobte Jenne das Engagement der Riedicher Fasnächtler unter ihrer Bergvögtin Nicole Seeberger.

Wie sie berichtete, wird es am 8. Februar in Riedichen wieder einem spaßigen und mit Humor beladenen Kappenabend geben. Mit dabei sein wird die Bergvogtei auch beim diesjährigen Weihnachtsbaumstellen am kommenden Samstag auf dem Dorfplatz, dessen Erlös auch in diesem wieder Jahr für einen guten Zweck bestimmt ist.

Wahlen

Mit einem klaren Votum bestätigt wurden bei den Wahlen Bergvögtin Nicole Seeberger, ihre Stellvertreterin Elke Kuttruff, Schriftführerin Melissa Seeberger, Ober-Angewiib Andreas Berger sowie die Kassenprüfer Siegfried Seeberger und Klemens Baumgartner. Als Neulinge ins Führungsteam gewählt wurden Anna Berger, Kassiererin, sowie Materialwart Peter Kiefer.

Umfrage

Illustration Steuern

Nach dem Willen von Finanzminister  Christian Lindner sollen die Steuerklassen 3 und 5 abgeschafft werden. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading