Zell im Wiesental Schwarzwaldverein erweitert Wegenetz

SB-Import-Eidos
Motiviert bei der Arbeit: Die Ehrenamtler des r Schwarzwaldvereins Foto: zVg

Zell. Tüchtige Wegewarte des Schwarzwaldvereins haben am vergangenen Samstag zusätzliche Standortschilder und gelbe Rauten zur Wegmarkierung am Möhrenberg angebracht.

Hinzugekommen ist die Strecke von der Bahnhofstraße beim Bahnübergang über die Fußgängerbrücke durch die Schwarznau bis zum Wildgehege. Von dort zweigt die Wanderroute ab: Über die Steinbänklehütte zur Raitbacher Höhe oder über den Waldparkplatz zur Einsamen Tanne.

Diese neuen Wegabschnitte ergänzen das bestehende ausgeschilderte Wegenetz. Sie bieten nach dem Wildgehege herrliche Ausblicke auf Zell und das Zeller Bergland, schwärmt der Schwarzwaldverein in einer Mitteilung und freut sich, dass nun auch Nicht-Ortskundige die Wegabschnitte nutzen können.

Nach getaner Arbeit trafen sich die Helfer an der Raitbacher Höhe zu einem Vesper.

  • Bewertung
    2

Umfrage

e64ef5d6-6fd7-11ec-9ca8-1335ebb5fb94.jpg

Die Narrengilde Lörrach will ihren Fasnachtsumzug und die Gugge-Explosion coronabedingt in den Juni verlegen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading