Zell im Wiesental Unfallflucht nach Spiegelstreifer

 Foto: Die Oberbadische

Zell im Wiesental  - Der Seitenspiegel eines VW Transporter wurde am Mittwoch gegen 12.30 Uhr in der Obermattstraße abgefahren. Ein 23 Jahre alter Paketzusteller hatte seinen VW nur rund 5 Minuten auf Höhe der Hausnummer 20 geparkt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Sachschaden in Höhe von rund 350 Euro zu kümmern.

Der Polizeiposten Oberes Wiesental (07673/8890) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich zu melden.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Coronavirus – Berlin

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden Stimmen laut, die sich für eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum aussprechen. Soll man dem Vorbild der Stadt Jena folgen? Dort muss der Mund-Nasen-Schutz ab nächster Woche in Verkaufsstellen, dem öffentlichen Nahverkehr und Gebäuden mit Publikumsverkehr getragen werden.

Ergebnis anzeigen
loading