Zell im Wiesental Viele Gönner und Förderer

Markgräfler Tagblatt, 10.09.2016 00:00 Uhr

Zell / Schopfheim (hjh). Siebenhundertfünfzig Euro zur Finanzierung eines Fest-, Turnier-, Böller- und Trainingszeltes hatten die Bogenschützen der Schützengesellschaft Zell im Visier, als sie das „Crowdfunding“-Projekt der VR-Bank Maulburg-Schopfheim (Schwarmfinanzierung) starteten. Neugierig warteten Oberschützenmeister Siegfried Woywod und die beiden Jugendlichen Benjamin Skorupan und Laura Sprich auf erste Ergebnisse im Lager der „Fans“, die zu Spenden aufgerufen waren. Und bereits nach zwei Tagen war die Kuh praktisch vom Eis, die „Fan-Phase“ konnte laut Vorstandsvorsitzendem Bernhard Schlageter „sehr zur Freude aller Beteiligten“ in die „Finanzierungsphase“ umgestellt werden. 47 Gönner und Förderer hatten 830 Euro Spendengelder einbezahlt. Und da die Bank bei solchen Projekten pro Spender fünf Euro zuschießt, konnten die Bogenschützen jüngst einen Scheck über 1065 Euro in Empfang nehmen. „Das reicht für unseren neuen Pavillon und auch für ein paar Ausrüstungsgegenstände, die unsere kontinuierlich wachsende Abteilung der Schützengesellschaft dringend benötigt“, freute sich der Oberschützenmeister, der Chef eines Vereins mit großer Tradition ist. Der Verein wurde 1862 gegründet und ist damit ganze vier Jahre älter ist als seine Bank, stellte Bernhard Schlageter denn auch verwundert fest.