Zell im Wiesental Wandervorschläge digital mitnehmen

SB-Import-Eidos
Eine von dreien: Neu mit Informationen bestückt und neu gestaltet zeigt sich zum Jahresbeginn die Wanderinformationstafel am Pfaffenberger Zimmerplatz. Foto: Uli Merkle

Zum Jahresende 2021 wurden drei Wanderinformationstafeln im Zeller Bergland neu gestaltet. Ganz neu angebracht wurden auf den Informationstafeln am Waldparkplatz Erlenboden in Gresgen, Waldparkplatz Blauen und am Pfaffenberger Zimmerplatz die Wandertafeln vom Naturpark Südschwarzwald.

Zell. Diese Tafeln zeigen eine Wanderkarte, bieten einen informativen Text zum entsprechenden Wandergebiet und machen mehrere Wandervorschläge ab dem jeweiligen Standort. Der Clou: Alle Wandervorschläge können über die angebrachten QR-Codes auf das eigene Smartphone geladen werden, sodass man die Wanderungen mit digitaler Unterstützung und weiteren Informationen zur Route unternehmen kann.

Die Wandertafeln des Naturparks sind im ganzen Südschwarzwald optisch einander angepasst. Der Inhalt der Tafeln wurde in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, den betreffenden Ortsverwaltungen, der Zeller Ortsgruppe des Schwarzwaldvereins und dem Bürgerverein erstellt. Die Wandervorschläge hat der Schwarzwaldverein Zell ausgearbeitet und der Zeller Bergland Tourismusverein hat unterstützt, die einzelnen Routen digital zu erfassen.

Beim Lesen des jeweiligen QR-Codes direkt von der Wandertafel kommt man auf die entsprechende Seite von Outdoor Active. Dort findet man detaillierte Informationen über den Schwierigkeitsgrad, Streckenlänge, Gehzeit, Höhenprofil und Höhenmeter. Dazu gibt es eine Wegbeschreibung und wer möchte, kann diese App auch wie ein Navigationsgerät nutzen und sich den Weg exakt „zeigen lassen“. Gefördert wurde dieses Projekt durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Lotterie Glücksspirale.

Diese Naturpark-Wandertafeln sind jetzt Bestandteil von drei bereits seit mehreren Jahren existierenden Wanderinformationstafeln der Stadt Zell im Schwarzwaldhaus-Stil. Weiterhin sind auch die Informationen zum Nordic Walking Zentrum Zeller Bergland ausgehängt. Der Bürgerverein hat die Beschriftung im neuen Design der Stadt Zell beigesteuert und finanziert. Dort gibt es einen weiteren QR-Code, der zur Website des Zeller Bergland Tourismus führt. Liest man diesen QR-Code ein, kann man weitere Wanderungen und andere Freizeittipps im Zeller Bergland abrufen.

Mitarbeiter des städtischen Werkhofs haben die drei Informationstafeln in den letzten Arbeitstagen des alten Jahres restauriert, gereinigt und aktualisiert. An Silvester und Neujahr, als die Sonne viele Wanderer und Spaziergänger ins Zeller Bergland lockte, wurden die neuen Tourenvorschläge schon von einigen ausprobiert.

In diesem Jahr sollen auch die Wanderinformationstafeln in Atzenbach, Mambach und Riedichen aktualisiert werden. Die Förderanträge dazu sind bereits gestellt worden.

  • Bewertung
    0

Umfrage

e64ef5d6-6fd7-11ec-9ca8-1335ebb5fb94.jpg

Die Narrengilde Lörrach will ihren Fasnachtsumzug und die Gugge-Explosion coronabedingt in den Juni verlegen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading