Zell im Wiesental Zell: Erdrutsch bei der „Roten Fabrik“

 Foto: Markgräfler Tagblatt

Zell im Wiesental - An Heiligabend kam es in der Schönauer Straße in Zell auf Höhe der „Roten Fabrik“ zu einem Erdrutsch. Am dortigen Hang hatte sich eine große Menge Gestein gelockert und stürzte in Richtung Straße, wurde aber von dem im Jahr 2019 in diesem Bereich errichteten Schutzzaun aufgehalten.

Die Feuerwehr sicherte die Örtlichkeit umgehend ab. So bald wie möglich soll eine Fachfirma den Bereich in Augenschein nehmen und das lose Gestein entfernen, teilt Bürgermeister Peter Palme mit. Inwieweit der Zaun in Mitleidenschaft gezogen wurde und repariert werden muss, stehe noch nicht fest. pele/Foto: zVg

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading