Zell im Wiesental - In Adelsberg ist am Donnerstag zwischen 5.30 und 18 Uhr versucht worden, in eine Wohnung einzubrechen.

Eingangstür aufgehebelt

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde zunächst die Hauseingangstüre aufgehebelt und anschließend versucht, eine Wohnungstüre zu öffnen. Diese wurde erheblich beschädigt. Die Täterschaft ließ jedoch aus bislang unbekanntem Grund von dem weiteren Vorgehen ab. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Hinweise erbeten

Die Ermittlungsgruppe Einbruch der Polizei hat den Fall übernommen. Sie bittet um Hinweise, wem im Tatzeitraum im Bereich Adelsberg verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen sind.
Sachdienliche Mitteilungen können unter der Telefonnummer 07621-1760 erfolgen.