Arbeitgeberpräsident: Integration der Flüchtlinge läuft gut
«Eine Stütze der Wirtschaft»Arbeitgeberpräsident: Integration der Flüchtlinge läuft gut

Berlin (dpa) – Die Integration von Flüchtlingen läuft nach Ansicht von Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer viel besser als erwartet.

 
Schlichtungsstelle: Beschwerdezahl über Reisen verdoppelt
Reisende fordern Rechte einSchlichtungsstelle: Beschwerdezahl über Reisen verdoppelt

Jeden Tag gehen im Schnitt 88 Beschwerden in Berlin bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr ein. Für die Rekordzahl in diesem Jahr gibt es mehrere Gründe.

 
 
Börse in FrankfurtDAX: Schlusskurse im Späthandel am 13.12.2018 um 20:30 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 13.12.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

 
EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland
Für weitere sechs MonateEU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Lässt sich Russland von Sanktionen der EU beeindrucken? Die jüngsten Ereignisse an der Meerenge von Kertsch deuten nicht darauf hin. Die EU-Staaten wollen allerdings nicht locker lassen. Die Strafmaßnahmen werden erneut verlängert.

 
Bahn-Tarifkonflikt schwelt weiter
Nach WarnstreiksBahn-Tarifkonflikt schwelt weiter

Nicht nur am Bahnsteig, auch bei Tarifverhandlungen der Bahn gilt: Manchmal dauert es. Seit Tagen wird verhandelt - das birgt Unsicherheit für alle, die Reisepläne haben.

 
Börse in FrankfurtDAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 13.12.2018 um 17:56 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.12.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

 
Bei neuer Abgas-Software für Diesel-Autos droht Verzögerung
Kampf gegen FahrverboteBei neuer Abgas-Software für Diesel-Autos droht Verzögerung

Sie sollen ein zentrales Mittel sein, um die Luft in deutschen Städten schnell sauberer zu bekommen - doch bei den lange zugesagten Updates für Diesel-Autos läuft der Branche jetzt die Zeit davon.

 
Kann die Sonntagssemmel illegal sein?
Bislang keine RechtsklarheitKann die Sonntagssemmel illegal sein?

Das Sonntagsfrühstück wäre keins ohne frische Brötchen. Dabei wissen wohl die wenigsten, dass die ein oder andere Sonntagssemmel illegal sein könnte. Jetzt beschäftigt sich das Oberlandesgericht München in einem womöglich grundlegenden Fall mit dem Backwaren-Verkauf.

 
EU-Gericht erklärt Euro 6-Grenzwert für rechtswidrig
Streit um TestverfahrenEU-Gericht erklärt Euro 6-Grenzwert für rechtswidrig

Die EU-Kommission hat nach Ansicht des Gerichts der Europäischen Union einseitig höhere Abgas-Grenzwerte festgelegt. Madrid, Paris und Brüssel hatten dagegen geklagt. Verbände sehen nun Raum für Klagen. Klar ist: Es müssen zügig neue Entscheidungen getroffen werden.

 
EZB: Frische Milliarden für Anleihen nur noch bis Ende 2018
Leitzins noch auf null ProzentEZB: Frische Milliarden für Anleihen nur noch bis Ende 2018

Die EZB steuert langsam zurück in die geldpolitische Normalität. Das Ende neuer Anleihenkäufe ist nun auch formal beschlossen. Sparer müssen aber noch eine ganze Weile auf steigende Zinsen warten.

 
Opelaner demonstrieren gegen Teilverkauf der Entwicklung
BetriebsversammlungOpelaner demonstrieren gegen Teilverkauf der Entwicklung

Bei Opel gärt es weiter. Die verbliebenen Beschäftigten sind verunsichert, ob die lange angekündigten Investitionen tatsächlich kommen. Den Arbeitgeber wollen sie aber erst recht nicht wechseln.

 
Dürreschäden und höhere Kosten setzen den Bauern zu
Zahlen zur GewinnsituationDürreschäden und höhere Kosten setzen den Bauern zu

Viele Landwirte haben besser verdient - bis die große Trockenheit kam. Nicht nur deshalb wappnen sie sich erneut für schwierige Zeiten.

 
Urteil: Flixbus darf keine Paypal-Gebühren erheben
Bußgeld von 250.000 Euro drohtUrteil: Flixbus darf keine Paypal-Gebühren erheben

Das Fernbusunternehmen Flixbus darf bei Onlinebuchungen aus Sicht des Münchner Landgerichts keine Extragebühr für das Bezahlen mit Paypal verlangen.

 
Airbnb muss Gastgeber in München offenlegen
Bis zu 500.000 Euro BußgeldAirbnb muss Gastgeber in München offenlegen

Urlauber aus der ganzen Welt finden bei Airbnb im Internet private Unterkünfte - für die Anbieter der Wohnungen eine lukrative Einnahmequelle. An ihre Namen und Adressen darf jetzt die Stadt München. Hintergrund: Nicht jeder vermietet legal.

 
Börse in FrankfurtDAX: Kurse im XETRA-Handel am 13.12.2018 um 13:05 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.12.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

 
Bitkom: 82.000 offene Stellen für IT-Fachkräfte
Gehälter steigenBitkom: 82.000 offene Stellen für IT-Fachkräfte

Der Mangel an IT-Fachkräften in Deutschland hat einen neuen Höchststand erreicht. Das treibt auch die Gehaltsforderungen der Spezialisten in die Höhe - zum Leidwesen vieler mittelständischer Unternehmen.

 
EU-Kommissar: Noch keine Lösung im Streit über Haushalt
Defizit soll sinkenEU-Kommissar: Noch keine Lösung im Streit über Haushalt

Auch nach den Zugeständnissen der italienischen Regierung sind im Haushaltsstreit mit Brüssel nach Aussagen des EU-Wirtschaftskommissars noch weitere Schritte zu tun.

 
Ifo-Institut senkt Konjunkturprognose für 2019 deutlich
Pessimistischer als andereIfo-Institut senkt Konjunkturprognose für 2019 deutlich

Die deutsche Wirtschaft wird aus Sicht des ifo-Instituts im kommenden Jahr deutlich an Schwung verlieren. "Wir sind in eine Phase der Abkühlung eingetreten", sagte Konjunkturchef Timo Wollmershäuser in Berlin.

 
Huawei-Finanzchefin-Affäre: China verhaftet zweiten Kanadier
Mögliche Vergeltung?Huawei-Finanzchefin-Affäre: China verhaftet zweiten Kanadier

Ist es eine Retourkutsche? Nach der Festnahme der Finanzchefin des Telekom-Riesen Huawei in Kanada nimmt China seinerseits zwei Kanadier in Haft. Sie sollen Chinas Staatssicherheit «gefährdet» haben.

 
Börse in FrankfurtDAX: Schlusskurse im Späthandel am 12.12.2018 um 20:30 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 12.12.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.