Lörrach Anhänger macht sich auf A 98 selbstständig

mek, 21.03.2017 12:06 Uhr
Lörrach. Glimpflich ausgegangen ist ein Vorfall am Montagnachmittag auf der Autobahnbrücke der A 98 bei Lörrach. Während der Fahrt löste sich laut Polizeibericht der Anhänger eines Autos und rollte alleine weiter. Der Autofahrer bekam von dem Ganzen nichts mit und bemerkte das Fehlen seines Anhängers erst an der Ausfahrt Lörrach-Ost. Daraufhin machte er kehrt und suchte von der Gegenfahrbahn aus die Strecke ab.

Gefährliches Hindernis mitten auf der Brücke

Mittlerweile meldeten Verkehrsteilnehmer, dass auf der Autobahnbrücke ein Anhänger steht und ein gefährliches Hindernis darstellt. Eine Streife des Verkehrskommissariats Weil am Rhein   sicherte die Gefahrenstelle daraufhin  ab. Kurz darauf traf der Autofahrer ein und nahm seinen Anhänger kleinlaut wieder „an die Kette“ beziehungsweise an die Anhängerkupplung, so die Polizei.
 Nachdem die Beamten die richtige Arretierung überprüft hatte, durfte der Mann seine Fahrt fortsetzen, allerdings mit einer Anzeige im Gepäck.
 
          0