Dax leicht im Minus - Brexit-Sorgen dominieren
Börse in FrankfurtDax leicht im Minus - Brexit-Sorgen dominieren

Der Dax ist am Freitag nach erneut wechselhaftem Verlauf mit leichten Verlusten ins Wochenende gegangen. Das Minus von 0,11 Prozent bedeutete einen Schlussstand von 11.341,00 Punkten und auf Wochensicht einen Verlust von 1,63 Prozent.

 
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 16.11.2018
Börse in FrankfurtDAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 16.11.2018

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.11.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

 
 
Volkswagen bringt die Stromer in Fahrt - mit 44 Milliarden
Entscheidung über InvestitionVolkswagen bringt die Stromer in Fahrt - mit 44 Milliarden

Der Diesel-Skandal hat Volkswagen Milliarden gekostet - gleichzeitig steht in der Branche alles auf dem Prüfstand und das Auto wird elektrisch. All das wird teuer. VW macht jetzt klar, wie entschlossen der Autogigant seine Elektropläne vorantreibt.

 
Fahrverbotszonen nur schwer zu kontrollieren
Polizei sieht ProblemeFahrverbotszonen nur schwer zu kontrollieren

Das Diesel-Fahrverbot für Essen und Teile der Autobahn 40 im Ruhrgebiet hat viele aufgeschreckt. Auch die Polizei hat Fragen. Die Deutsche Umwelthilfe bereitet schon die nächste Klage vor.

 
EZB-Präsident dämpft Wachstumssorgen
Trotz Schuldenkrise ItaliensEZB-Präsident dämpft Wachstumssorgen

Der Aufschwung in Deutschland gerät ins Stocken. Nicht nur internationale Handelskonflikte belasten die Konjunktur der größten Wirtschaft Europas. Muss sich der Euroraum auf dunkle Wolken einstellen?

 
Bau umstrittener Gaspipeline kommt zügig voran
Nord Stream 2 in der OstseeBau umstrittener Gaspipeline kommt zügig voran

Ungeachtet der internationalen politischen Querelen geht der Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 zügig voran. Inzwischen sind laut Unternehmenssprecher Steffen Ebert alleine im deutschen Teil der Ostsee rund 100 Kilometer der insgesamt 1230 Kilometer langen Pipeline verlegt worden.

 
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 16.11.2018 um 13:05 Uhr
Börse in FrankfurtDAX: Kurse im XETRA-Handel am 16.11.2018 um 13:05 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.11.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

 
Skandal um Staatsfonds: Goldman Sachs in Erklärungsnot
Kampf um den RufSkandal um Staatsfonds: Goldman Sachs in Erklärungsnot

Die Wall-Street-Bank Goldman Sachs kämpft wegen des milliardenschweren Skandals beim malaysischen Staatsfonds 1MDB um ihren Ruf.

 
Eon baut Windkraft aus: Projekt in Schweden startet
Baubeginn noch dieses JahrEon baut Windkraft aus: Projekt in Schweden startet

Eon baut sein Engagement in der Windkraft aus. In Schweden will der Essener Energieversorger einen der größten Windparks auf dem europäischen Festland bauen, wie das Unternehmen mitteilte.

 
Immer mehr Bahnfahrer steigen aufs Handyticket um
Weniger Fahrscheine auf PapierImmer mehr Bahnfahrer steigen aufs Handyticket um

Bei der Bahn wird der Fahrscheinkauf per Mobiltelefon immer beliebter. Von Januar bis Oktober buchten Reisende rund 22 Millionen Handytickets, das sind 73 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie die Deutsche Bahn mitteilte.

 
Black Friday, Cyber Monday & Co.: Die Schnäppchentage kommen
Rabatte zum WeihnachtsgeschäftBlack Friday, Cyber Monday & Co.: Die Schnäppchentage kommen

Neue Aktionstage verändern den Handel: Rabatte gibt es nicht mehr erst am Ende des Weihnachtsgeschäfts, sondern schon ganz am Anfang. Für den Handel ist das nicht ungefährlich. Ein Experten warnt: «Rabatte sind eine starke Droge.»

 
Ende einer Ära: Das Internet ersetzt den Otto-Katalog
VersandhandelEnde einer Ära: Das Internet ersetzt den Otto-Katalog

Jahrzehntelang sind die kiloschweren Kataloge der Versandhändler Otto, Neckermann und Quelle Einkaufsführer, Trendsetter und Schaufenster in die Warenwelt des Westens. Doch Kunden greifen immer seltener zu und sorgen so für das Aus der Wälzer.

 
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 15.11.2018 um 20:30 Uhr
Börse in FrankfurtDAX: Schlusskurse im Späthandel am 15.11.2018 um 20:30 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 15.11.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

 
Brexit-Unsicherheit lastet auf dem Dax
Börse in FrankfurtBrexit-Unsicherheit lastet auf dem Dax

Die Brexit-Unsicherheit und schwächelnde US-Börsen haben den Dax am Donnerstag unter Druck gesetzt. Der deutsche Leitindex verlor 0,52 Prozent auf 11.353,67 Punkte.

 
Erstmals Fahrverbot auch für Autobahn
Revierschlagader betroffenErstmals Fahrverbot auch für Autobahn

Paukenschlag des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen. Es verhängt ein großflächiges Diesel-Fahrverbot für Essen - und bezieht auch den Ruhrschnellweg mit ein. Die Landesregierung von NRW will jedoch in Berufung gehen.

 
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 15.11.2018 um 17:55 Uhr
Börse in FrankfurtDAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 15.11.2018 um 17:55 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.11.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

 
EU-Parlament für höhere Entschädigung bei verspäteten Zügen
Voller Preis nach zwei StundenEU-Parlament für höhere Entschädigung bei verspäteten Zügen

Mehr als zwei Stunden zu spät, weil der Zug nicht kam? Bislang gibt es bei solchen Verspätungen in Deutschland höchstens die Hälfte des Ticketpreises zurück. Das EU-Parlament will europaweit deutlich mehr für Bahnreisende rausholen.

 
Opel will 2000 Ingenieure an Dienstleister abgeben
Bis zum nächsten SommerOpel will 2000 Ingenieure an Dienstleister abgeben

Dem Opel-Entwicklungszentrum geht die Arbeit aus. Der neue Eigentümer PSA will daher 2000 Ingenieure an einen Dienstleister abgeben. Doch die Betroffenen und ihre Gewerkschaft sehen den Deal kritisch.

 
Meyer-Werft kämpft mit Terminschwierigkeiten
Verzögerungen bei «AIDAnova»Meyer-Werft kämpft mit Terminschwierigkeiten

Die Meyer Werft war immer stolz darauf, ihre großen Kreuzfahrtschiffe pünktlich abzuliefern - egal wie anspruchsvoll der Auftrag auch immer war. Beim jüngsten Auftrag, der «AIDAnova», kommt es aber zu Verzögerungen. Ein Einzelfall?

 
Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor
Zäher TarifkonfliktVerdi bereitet Streiks bei Eurowings vor

Im Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Lufthansa-Tochter Eurowings für rund 1000 Kabinenbeschäftigte stehen die Zeichen auf Eskalation. Die Arbeitnehmervertreter drohen mit Streiks.