Lörrach. Die Süßwarenabteilung von Hieber´s Frische Center am Meeraner Markt wurde beim Kongress des internationalen Süßwarenhandelsverbands „Sweets Global Network“ in Berlin mit einem „Süssen Stern“ in Gold in der Kategorie „Supermärkte über 2500 Quadratmeter“ ausgezeichnet. Mit dem Preis des internationalen Süßwarenhandelsverbands werden laut einer Mitteilung seit 2010 herausragende Konzepte im Segment Süßwaren in Deutschland, Österreich und der Schweiz prämiert.

Hieber sei es gelungen, „eine angenehme Einkaufsatmosphäre zu schaffen, in der man sich wohlfühlt. Auf 3500 Quadratmetern wartet ein topgepflegtes, immens großes Angebot auf die Kunden“, schreibt der Verband. Die Süßwarenabteilung, die sich über 200 Quadratmeter erstrecke, steche dabei „nochmals heraus“ und hebe sich vom restlichen Sortiment ab.

Ein weiterer Anziehungspunkt sei Hiebers „Schlaraffenladen“: An der Süßwarentheke könne sich der Kunden Stück für Stück seine „Bunte Tüte” zusammenstellen und die Verpackung nach eigenen Vorstellungen kreieren.

Das Angebot reiche von regionalen Spezialitäten über nationale Angebote bis hin zu internationalen Marken. Dabei sei insbesondere das Angebot an Schweizer und französischen Produkten sehr groß. Mit 16 fair gehandelten, mehr als 70 Bio- und über 40 veganen Produkten im Sortiment werde Hieber außerdem „den aktuellen Trends der Zeit mehr als gerecht“. Um die Kunden zu überraschen, führe Hieber zudem regelmäßig Verkostungen durch.