Rheinfelden Ringer starten

Die Oberbadische, 18.09.2016 20:03 Uhr

Rheinfelden-Adelhausen (pem). Endlich ist sie da, die neue Ringersaison in Adelhausen (wir berichten auch im Lokalsport). Zu den Gästen zählten auch Bundestagsabgeordneter Armin Schuster sowie Oberbürgermeister Klaus Eberhardt, der zusammen mit Ehefrau Monika und Tochter Katrin nach Adelhausen kam. „Wir fiebern seit Monaten auf die Saison hin, weil wir mit großer Sicherheit Höhepunkte erleben. Gestartet bin ich bereits am vergangenen Samstag beim KSV Rheinfelden“, erklärte Eberhardt.

Herzlich begrüßte Manager Ingo Kohler die Gäste, stolz präsentierte er das frisch gedruckte Ringermagazin, ein 120Seiten Werk mit viel Wissenswertem in Schrift und Bild sowie der unverzichtbaren Werbung. Dass die Heimkämpfe in Adelhausen, und hier insbesondere dann wenn die erste Mannschaft auf die Matte geht, stets ein gesellschaftliches Ereignis ist, ist hinlänglich bekannt.

Für die Bundesligasaison 2016/2017 haben sich die Verantwortlichen spannende Neuigkeiten ausgedacht. „Alles interessierten Zuschauer können ab sofort nach jedem Heimkampf die Pressekonferenz live mitverfolgen. Die findet nämlich nicht wie bisher im stillen Kämmerlein, sondern kurz nach Kampfende öffentlich statt“, verkündet froh Hannes Vögele, Abteilungsleiter Ringen. Damit versucht der TuS Adelhausen den Besuchern einen Einblick in des gesamten Verlauf des Abends zu geben und einen etwas anderen Unterhaltungsteil anzubieten.

Vögele setzt noch eines oben drauf: „Anschließend ist Happy Hour mit dem klassischen Motto „bezahle eins, trinke zwei“. Und der Abteilungsleiter Ringen berichtet von einem weiteren Angebot: „Immer wenn beim Bundesliga-Heimkampf zuvor die Zweite ringt, dann bekommen all jene Gäste, die beide Mannschaften anschauen, einen Gratis-Getränkebon“. „Das ist ein wirklich guter Anreiz schon früher in die Dinkelberghalle zu gehen“, war da von einem treuen Fan zu vernehmen.

 
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!