Schopfheim Bund gibt grünes Licht für THW-Neubau

Markgräfler Tagblatt, 18.01.2015 23:02 Uhr

Schopfheim. „Die Waldshuter SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter hat in Berlin durchgesetzt, dass das Technische Hilfswerk (THW) in Schopfheim vom 2015 startenden Bau- und Sanierungsprogramms des Bundes profitiert“, lässt das Wahlkreisbüro der Abgeordneten verlauten.

„Schofheim steht in der jetzt beschlossenen Prioritätenliste des THW. Ein zeitnaher Baustart ist somit möglich“, so Rita Schwarzelühr-Sutter, die das THW vor Ort umgehend über die gute Nachricht informiert habe. „Ein Neubau der THW-Liegenschaft in Schopfheim ist überfällig“, erläutert die SPD-Parlamentarierin. „Wer sich ehrenamtlich so engagiert wie die Helferinnen und Helfer des THW, hat meines Erachtens auch Anspruch auf gute Rahmenbedingungen. Dazu gehört auch eine gute Infrastruktur.“

Möglich wird die Baumaßnahme durch ein Sonderbauprogramm für das THW, das der Haushaltsausschuss des Bundestages im November beschlossen hat. Die SPD-Abgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter erinnerte auch daran, dass es auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion bereits 2014 gelungen sei, zusätzliche zehn Millionen Euro für das THW mobilisieren.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Armin Schuster gratuliert dem Ortsverband Schopf

Neue zeitgemäße Unterbringung

heim zur Zusage des Bundes. „Dies ist eine gute Nachricht vor allem für die ehrenamtlichen Helfer vor Ort. Ihr Engagement verdient eine zeitgemäße Unterbringung“, so Schuster. Gemeinsam mit dem Schopfheimer Ortsbeauftragten Sebastian Pfeifer und dem Freiburger THW-Geschäftsführer Brunhard Grothe hatte sich Schuster in den vergangenen Jahren für den Neubau stark gemacht. Denn das THW leiste einen unschätzbaren Beitrag beim zivilen Katastrophenschutz. „Im Wiesental wie im ganzen Schwarzwald nehmen die Schadensereignisse zum Beispiel durch Starkregen seit einigen Jahren zu. Dem müssen wir entschlossen begegnen und die nötigen Strukturen schaffen.“

 
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!